BAUKULTUR SCHWEIZ

EXPERTISE IM UMGANG MIT BAUVORHABEN IM KONTEXT SENSIBLER ORTE - IN DER STADT UND AUF DEM LAND

BAUBERATUNG & FACHGUTACHTEN

HISTORISCHE ORTSBILDER

Der Siedlungsdruck auf die historischen Ortszentren steigt. Die "Innere Nachverdichtung" stellt alle Beteiligten vor komplexe Aufgaben welche durch die heterogenen gesetzlichen Auflagen von Heimatschutz, Denkmalpflege & Ortsbildschutz weiter ansteigen.

Baukultur Schweiz bietet sowohl Behörden als auch Bauherrschaften und deren Planer ihre Expertise als Bauberater zur Verfügung, welche die Interessen aller Beteiligten sinnvoll miteinander verbindet und zu einem genehmigungsfähigen Projektstand führt.

TRADITIONELLER LANDSCHAFTSRAUM

Ebenso stark in seiner Erscheinung bedroht wie die historischen Ortsbilder, ist der alpine Landschaftsraum de Schweiz, welcher  durch eine wachsende Anzahl an zonenfremden Wohnbauten als auch durch den zunehmenden Raumbedarf von Landwirtschaftsbauten sein Bild verändert. Um diese Entwicklung im  verträglichen Rahmen zu halten, bieten wir für die Einbettung in das Landschaftsbild ebenso Hand an.

ENTWICKLUNG, KONZEPTION & GESTALTERISCHE LEITUNG

Wichtige Entscheide für die Genehmigungsfähigkeit müssen meist schon vor dem ersten "Strich" einer  architektonischen Gestalt gefällt werden. 

MACHBARKEITSSTUDIEN

Baukultur Schweiz analysiert den Bestand und entwickelt daraus umsetzbare Potentiale für Nutzer & Eigentümer - immer mit dem Blick auf den "Genius Loci" und die daraus resultierenden Möglichkeiten.

PROJEKTSTUDIEN

Der Schwerpunkt unserer Fachkompetenz liegt in den ersten Phasen eines Bauvorhabens. Von der ersten Idee über die Konzeption bis hin zur Genehmigungsreife.  

GESTALTERISCHE LEITUNG

Darüber hinaus begleiten wir Planer und Bauherrschaften von Bauvorhaben bevorzugt auch bis zur Fertigstellung als "Art Director", damit die ursprüngliche Vision bis über die Umsetzung hinaus garantiert erlebbar und auch für unbeteiligte nachvollziehbar bleibt. 

EXPERTENWISSEN & ERFAHRUNG

Über zehn Jahre Berufserfahrung als planender und ausführender Architekt, davon begleitend rund fünf Jahre als kantonaler Bauberater für Denkmalpflege & Ortsbildschutz sowie Bauten ausserhalb der Bauzone mit mehreren hundert Gutachten und einem ebenfalls begleitenden Nachdiplomstudium an der Universität Zürich (CUREM) als Immobilienökonom (*2021), haben sowohl die Vermittlung von baukulturellen Werten als auch die Integration von Immobilienökonomischen Interessen in den frühen Entwurfsprozess eines Bauvorhabens zu einem Inhaltlichen Kompetenzschwerpunkt reifen lassen. 

Unser Antrieb entsteht aus dem Respekt vor dem über Generationen hinweg entstandenen baukulturellen Erbe, dem Wissen darüber, das dieses interpretiert und an zeitgemässe Anforderungen angeglichen werden kann, und der frohen Aussicht darauf, dass kommende Generationen dieses weiterhin erfahren, kennen- und schätzenlernen dürfen.

Sebastian Thomas Pater

MSc. Arch. ETH & MAS CUREM UZH*
Einzelmitglied SIA & ICOMOS

Bauberater für Denkmalpflege & Ortsbildschutz - Kanton Glarus
Inhaber & Geschäftsführer - Baukultur Schweiz Gmbh

EXPERTISE ANRAGEN